Alfred Vogel

 

Alfred Vogel gründete 1963 die Bioforce AG in Roggwil, nachdem er sich jahrelang intensiv mit Naturheilmitteln aus der ganzen Welt auseinander gesetzt hatte. Er selber arbeitete seit 1937 als Naturarzt in Teufen, erforschte und entwickelte seit dieser Zeit Naturheilmittel auf pflanzlicher Basis.
Heute ist die Bioforce AG in über 20 Ländern vertreten und es werden immer noch nur Frischpflanzen verwendet, die spätestens nach 24 Stunden nach der Ernte verarbeitet werden. Nur einige Pflanzen, die nicht in unserem Klima wachsen, werden mangels Alternativen in getrocknetem Zustand verarbeitet. Inzwischen gibt es weit über 90 verschiedene Produkte, die die Bereiche Naturheilmittel, Gesundheit, gesunde Ernährung und Körperpflege abdecken.

Die Heilpflanzen von A.Vogel stammen aus dem Eigenanbau, von Vertragsbauern, aus bewilligten Wildsammlungen und nachhaltigen Anbau-Projekten, welche die Bedürfnisse der ansässigen Bevölkerung berücksichtigt.
Die Pflanzen auf den Anbaufeldern, die wo immer möglich aus eigenem Saatgut stammen, werden nach den strengen Richtlinien von BIO-SUISSE angebaut, das heisst: ohne synthetische Düngemittel und ohne Insekten-, Unkraut- oder Pilzvernichtungsmittel.